Grün, weiss, VfL…! Public Viewing und Meisterfeier in Wolfsburg

Nicht nur der VfL war gestern grün, weiss, sondern auch die gesamte Innenstadt. Irre, was dort abging.

Das Wunder ist perfekt, der VfL Wolfsburg erlebte gestern durch einen fantastischen Kantersiege gegen Werder Bremen die erste deutsche Meisterschaft. 90, eher unspannende Minunten, da die Wölfe von Anfang an zwei Klassen besser als Bremen waren und schon nach 30 Minuten das unfassbare perfekt machten.

Zwar kam durch das 3:1 noch einmal sowas wie Spannung auf, das 4:1 knapp 20 Minuten vor Schluß war dann aber endgültig die Entscheidung.

Ganz besonders war gestern das Public Viewing in Wolfsburg. Als ich mit meiner Freundin gegen Mittag ankam, waren quasi nur noch Fussball Fans zu sehen, es kam mir so vor, als wenn jeder zweite Mensch grün gekleidet war, einfach der Hammer.

Wie auch schon Deutschland 2006 hat Wolfsburg dieses Jahr nicht einfach nur erfolgreich gespielt, sondern auch anschaulich und dem Fussball eine neue Note gegeben, da dieser durch die Bayern und deren Opa-Fussball schon stark gelitten hat in letzter Zeit.

Knapp 100.000 Menschen feirten in der Kleinstadt mit 120.000 Einwohnern. Und wir mitten drin 🙂

Nach dem Sieg konzentrierten sich die Massen dann am Rathausplatz, wo wir versuchten durchzukommen. Leider war absolut kein Vorkommen, so dass wir kurz nach 18 Uhr dann doch lieber die Heimreise antraten; aber dennoch, es war wieder mal ein absolutes Fussball-Erlebnis, das eine Mannschaft es schaffte, bei einem Bundesligaspiel solch eine Masse zu bewegen und schließlich auch mit Traumfussball zubegeistern!

Weiter so!

Updated: 24. Mai 2009 — 20:02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme