Website/Video gesperrt? Damit könnt Ihr es öffnen!

Manchmal trifft man beim Surfen auf Webseiten oder Videos, die für einen nicht verfügbar sind. Auf einer österreichischen Seite steht zum Beispiel:

Das ausgewählte Video ist in Ihrem Land leider nicht verfügbar.

Hmm… warum eigentlich nicht? Warum dürfen wir deutschen Surfer diesen Inhalt nicht sehen?

Einem guten Freund habe ich zu verdanken, dass ich es doch kann. Und ich erzähle Euch, wie Ihr es auch könnt.

Webseite/Video entsperren für Firefox-Nutzer

Wer den Firefox von Mozilla als Browser nutzt, der muss sich das Add-On Hola Unblocker installieren. Nach der Installation einfach erneut auf die Seite mit dem gesperrten Inhalt navigieren. In der URL-Leiste des Firefox hinterlegt Hola Unblocker ein Smiley. Hierauf müsst Ihr klicken und ein anderes Land wählen. So zumindest die graue Theorie.

In meinen mehrfachen Tests mit unterschiedlichen Ländern konnte das Add-On leider das obige Video nicht für mich öffnen. Wenn der Kollege jedoch sagt, dass es funktioniert, dann kann es nur an meiner Unfähigkeit liegen.

Webseite/Video entsperren für Google Chrome

Dieselbe Extension gibt es übrigens auch für das Chrome von Google. Es kann hier installiert werden. Getestet habe ich es jedoch nicht.

Würde mich freuen, wenn Ihr einen Kommentar hinterlassen könntet und darüber berichtet, ob es bei Euch geklappt hat.

4 Comments

Add a Comment
  1. Die Urheberrechts-Streitereien zwischen den Plattenlabeln und der GEMA gehen mir schon seit Jahren auf die Nerven. Ich habe aber vor einiger Zeit einen Trick gelernt, sich gesperrte YouTube Videos dennoch ansehen zu können. Einfach der YouTube URL vor dem Y ein „ss“ eingeben und schon öffnet sich das Video 😉 zb.: http://www.ssyoutube.com/linktext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme