barrierefreies Webdesign – moderne Seite

barrierefreies Webdesign auf imeister.deVor fast 10 Jahren ist imeister.de online gegangen. Es wird Zeit das Design der Website einmal zu überdenken. In der Zwischenzeit ist einiges passiert. Die Technik hat sich verändert. Bildschirme sind größer, Ladezeiten sind kürzer. Zwar gab es schon mal ein Redesign, aber heute wird barrierefreies Webdesign erwartet.

AMP, CDN, Web 2.0 und PHP 7

Alles was mit IT zu tun hat, hat eine recht kurze Haltbarkeit. Irgendwo da draußen sitzt sicher gerade jetzt jemand, der sich etwas völlig Neues, etwas Bahnbrechendes einfallen lässt und in 3 Monaten sind Websites, die heute auf dem Stand der Technik sind, schon wieder alt. Gut, so gesehen kann ich den Beitrag an der Stelle auch schon wieder beenden. Es hat ja auch keinen Sinn das Webdesign zu überarbeiten, wenn es doch nach kurzer Zeit genauso alt aussieht. Falsch! Schließlich sieht eine 10 Jahre alte Seite einfach älter aus, als eine, die erst 10 Monate alt ist.

Modernes Design

Bei meinen Recherchen habe ich die Agentur webdesign-boutique oder eigentlich Ihre Website gefunden. So stelle ich mir die neue Optik von imeister.de vor. Ein ansprechendes Bild auf der Startseite und Inhalt, der immer wieder durch Lücken das Hintergrundbild zeigt. Wahrscheinlich kann ich mir keine professionelle Webdesign-Agentur leisten, aber ich lasse mich einmal vom Profi inspirieren. Schließlich ist die Umsetzung dank aktueller WordPressfunktionen nicht schwierig. Anspruchsvoller wird das barrierefreie Webdesign.

Barrierefreies Webdesign

Unter dem Schlagwort fasst man Maßnahmen zusammen, die es Menschen mit Einschränkungen erleichtern, eine Website zu besuchen. Lt. Wikipedia sind sehbehindert und anders beeinträchtigte Menschen überdurchschnittlich häufig im Internet. Der Trick um barrierefreies Webdesign zu erreichen ist es, in erster Linie eine logische und klare Struktur zu schaffen.

Überschriften

Strukturen wie Überschriften verschiedener Ordnung machen es einfacher, den Bildschirminhalt strukturiert auszugeben. Bilder müssen jeweil mit einem Alternativen Text versehen werden. Barrierefreies Webdesign bietet aber darüberhinaus noch mehr Unterstützung, den Inhalt einfacher zu erfassen.

Skalierbarbkeit

Die Website sollte mit der Möglichkeit versehen sein, ein sehr kontrastreiches Farbschema einzusetzen. Auch die Schriftgröße muss veränderbar sein um über barrierefreies Webdesign sprechen zu können.

Inhalte

Das größte Problem mit einer Website, wie imeister.de auf der bereits mehr als 700 Beiträge online sind, ist der Inhalt. Hier sollte man wichtige Beiträge überarbeiten. Kurze Sätze, klare Aussagen und logisch getrennte Absätze machen den Text insgesamt leichter lesbar. Das kommt jedem Besucher zugute, ist aber die meiste Arbeit.

Suchmaschinenoptimierung

Was man auch nicht vergessen darf ist die Suchmaschinenoptimierung. Schuld an dem Hype ist nicht nur Google, sondern auch Besucher. Jeder klickt nur auf die ersten Ergebnisse und die wenigsten verirren sich auf Seite zwei. Nicht umsonst gibt es die Scherzfrage, wo das weltweit beste Versteck für eine Website sei. Das beste Versteck ist die zweite Seite in den Suchergebnissen.

Bloggen

Man recherchiert, bloggt und stellt online und natürlich möchte man auch Leser haben. Ich kann auf imeister.de nicht klagen, aber eine völlig neue Website braucht Monate, oder sogar Jahre bis sie es auf die erste Seite schafft. Agenturen bieten daher auc Suchmaschinenoptimierung an. Als Blogger ist es ja noch zu verschmerzen, wenn man wenig Besucher hat, betreibt man aber eine kommerzielle Website, dann können Existenzen von der Positionierung in den Suchergebnissen abhängen. Ein weites Betätigungsfeld.

Webdesign

Ich werde noch ein wenig stöbern, mir aber wohl ein paar neue Features für imeister.de ausdenken. Wie schnell ich dann in der Umsetzug bin und ob ich vielleicht doch noch Webdesign-Profis brauche damit ich barrierefreies Webdesign auf imeister.de umsetze, kann ich heute noch nicht sagen. Warten wir es ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme