An die Milch gedacht!?


Remember the Milk, kurz RTM, ist DAS ToDo Tool für das iPhone.

Ich bin nun auch endlich von ToDo (iTunes-Link) über Things (iTunes-Link) zu RTM (iTunes-Link, kostenlose App!) geswitcht, denn ganz klar, mehr Funktionsumfang kann man kaum finden.

Mit RTM kann man seine ToDo´s bequem über die Onlineplattform pflegen und erstellen, das ganze funktioniert auch via Twitter oder E-Mail. Natürlich gibt es zu RTM eine passende iPhone App mit der sich das Anlegen von Aufgaben zu einem Kinderspiel herausstellt. Das ganze synct sich dann Over the Air, so wie man es von MobileMe kennt. Die Aufgaben zwischen Web und iPhone sind somit immer synchron.

Das iPhone App ist kostenlos und kann 15 Tage genutzt werden, danach muss man einen Premium Account besitzen, welcher 25 Dollar im Jahr kostet (ca. 18 Euro).

Das ToDo Tool ist überaus übersichtlich. Man erkennt auf Anhieb was heute, morgen oder in den nächsten Tagen fällig ist. Das Anlegen neuer Aufgaben geht ruckzuck. Man kann die Aufgabe zudem gut beschreiben mit Fälligkeitsdatum und Uhrzeit, eine Dauer, URL, Ort und Notizen, man ist also immer gut informiert.

Das interessante an Remember the Milk ist nun auch vorallem die Benachrichtigung. Sofern man es eingestellt hat bekommt man Erinnerungen per Push, SMS, E-Mail oder Twitter. Ich persönlich habe mich für die Push-Nachrichten entschieden und da eh immer Tweetie läuft auch eine Benachrichtigung via Twitter DM (Directmessage).

Ein weiterer Schmankerl ist die automatische Benachrichtigung via Twitter für die heutigen anfallenden ToDo´s, die man sich zu einem gewünschten Zeitpunkt schicken lassen kann (natürlich geht das auch via Mail).

Wundervoll, wenn ich jeden morgen auf der Arbeit ankomme und von Twitter über die heutigen Aufgaben informiert werde, so kann man nun wirklich nichts mehr vergessen.

Diese ganzen Twitterfunktionen kann man jederzeit abrufen. Hier gibts alle Shortcuts auf einen Blick.

Via Twitter kann man auch erledigte Aufgaben abhacken lassen, indem man eine kurze DM an RTM sendet. Dies funktioniert natürlich auch via Mail, iPhone App oder übers Netz.

Die Möglichkeiten mit Remember the Milk sind sehr umfangreich, ich denke ich habe selbst noch nicht alles herausgefunden aber trotzdem bin ich sehr begeistert!

FAZIT: Besser geht´s nun wirklich nicht mehr! Falls Interesse an RTM besteht solltet ihr euch selbst einmal die 15 tägige Testversion zugute legen, es lohnt sich auf jeden Fall.

Updated: 15. Oktober 2009 — 15:56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme