Kassenzettel ordnen und speichern mit Reposito – inkl. Gewinnspiel

Wer kennt das nicht, man kauft und kauft und kauft und mit der Zeit häufen sich die Kassenzettel, Rechnungen und Quittungen an, gerade bei Elektrogeräten muss man immer brav alles aufheben für den Fall der Fälle —>; Garantiefall.

Ich habe seit den letzten drei Jahren immer brav alles in einen Ordner abgeheftet der nun aber langsam auch aus allen Nähten platzt und es bleibt einem nicht mehr übrig als auszumisten. Schon wieder Zeit verschwendet für diesen blöden Papierkram.

Interessant fand´ ich daher die App Reposito (iTunes-Link) für das iPhone, mit welcher sich Kassenzettel einfach abfotografieren und archivieren lassen. Nachdem der Kassenzettel fotografiert ist scannt man einfach den QR-Code des Produktes ab und hat somit alle nötigen Produktinformation. Preis, Kaufdatum und Garantielaufzeit dazu eingeben und schon kann man den Zettel getrost wegwerfen und sich keine Sorgen mehr zu machen dass dieser einmal verloren gehen kann.

Rein rechtlich gesehen sind Verkäufer dazu verpflichtet eine digitale Form des Kassenzettels zu akzeptieren, hier muss man sich also keine Gedanken machen – hier aber unbedingt beim fotografieren beachten, dass die Rechnungsnummer erkennbar ist.

Die Daten aus der App werden mit den Servern von Reposito synchronisiert und stehen einem somit auch am Mac oder PC zur Verfügung und sind damit auch gleich gesichert falls das iPhone einmal das zeitliche segnen sollte oder jemand meint, dass es ihm gehören sollte ohne es zu bezahlen.

Die App ist kostenlos, es gibt aber auch eine Premium-Mitgliedschaft für 24,99 (3,99/Monat) Euro im Jahr. Die Vorteile der kostenpflichtigen Mitgliedschaft sind unter anderem darin, dass sich die Kassenzettel in Kategorien abspeichern, sortieren und suchen lassen oder die App an sich durch eine PIN geschützt ist.

repositio-iphone-kassenzettel-bild5repositio-iphone-kassenzettel-bild1

Außerdem lässt sich ein drittes Paket per IN-APP buchen welches einen Versicherungsschutz für Elektronikgeräte bietet (dieses Paket enthält automatisch auch das Reposito Plus Paket). Der Elektronikschutz versichert alle Geräte – Anzahl ist völlig unabhängig – wie z.B. Handy, iPad oder Waschmaschine für selbstverschuldete Schäden oder Schäden nach Ablauf der Garantiezeit bis zu einem Wert von 5000 Euro. Sicherlich eine interessante Sache wenn man viel Gerätschaft in seinen eigenen vier Wänden hat und wie man weiß, greift im Falle eines (selbstverursachten) Schadens die Hausratversicherung ja nun nicht. Die Geräteversicherung kostet 19,99 Euro im Monat und wie gesagt, die Anzahl der Geräte ist unabhängig.

FAZIT: Ich finde die App ziemlich cool und kann nun einen weiteren elenden Part des Papierlebens dem iPhone überlassen. Der Service von Reposito funktioniert einfach und lässt (bislang) wenig zu wünschen übrig.

iMeister.de Gewinnspiel 123 Skins

Verlost werden 4 x 12 Monate Reposito Plus Mitgliedschaft für 24,99 Euro (Gesamtwert 100 Euro)!
Setze einfach einen Kommentar unter diesen Artikel und erzähl´ kurz was Du dir als letztes für dich selbst gekauft hast und ob Du den Kassenzettel/Rechnung weggeworfen oder abgeheftet hast 🙂 Alternativ kannst Du auch einfach diesen Blog auf Facebook liken!

Bedingungen

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Nur ein Kommentar/Post und Facebook-Like pro Teilnahme wird gewertet.
– Keine Barauszahlung möglich.
– Gewinnspiel endet am 26. Juli 2012 um 23:59 Uhr ist beendet, die Gewinner werden bekanntgegeben.

Die vier Gewinner erhalten je einen Gutscheincode für 12 Monate Reposito Plus Mitgliedschaft (Nach Ender der 12 Monate endet die Mitgliedschaft automatisch, eine Kündigung ist nicht notwendig) in Wert von je 24,99 Euro.

Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip gezogen und nach Beendigung des Gewinnspiels von mir per E-Mail benachrichtigt, also achtet auf eine korrekt angegebene E-Mail-Adresse!

Viel Glück…!

Und hier die Gewinner:

  1. Liom
  2. Sahin
  3. Mike Anderson
  4. Max

Glückwunsch, ihr solltet eine E-Mail bekommen habe 🙂

11 Comments

Add a Comment
  1. Moin,

    von der App habe ich schon mal was gehört und finde es auch ganz interessant.
    Als letztes habe ich mir das neue Macbook mit Retina gekauft und bei dem Preis natürlich die Rechnung brav abgeheftet.

    Einen schönen regnerischen Tag noch und viele Grüße aus Bielefeld!

  2. Schuhe 🙂 Und der Kassenzettel ist im Müll gelandet.

  3. Also die Einkauszettel von gestern (war in Dortmund shoppen) habe ich auf die schnelle einfach in ne Schublade im Flur gelegt. Aber die wichtigen Rechnungen kommen alle in so ne Klarsichthülle in einen Ordner.

  4. Ich finde die App sehr gelungen, einfach in der Bedienung und toll von der Idee her.

  5. Moin,
    ich habe vor kurzem mit Reposito angefangen die Kassenzettel aufzubewahren, das Syncen mit dem PC funktioniert ja perfekt.

    Ach, als letztes habe ich mir als großes Geschenk für mich ein iPad gekauft .-)

  6. Einen neuen Plasma Fernseher 🙂 Rechnung sowie Karton alles brav im Keller gelagert.

  7. Peter Schleßel

    Ein Samsung Galaxy S3 und ja, ich habe die Rechnung abgeheftet

  8. Finde ich eine gute Idee, kannte die App noch nicht.

    Meine letzte Rechnung ging in irgendeine Schublade am Schreibtisch, gekauft wurde eine Digitalkamera, mit Papierordnung hatte ich es noch nie 🙂

  9. Mountain Lion gestern 🙂

  10. Frühlingszwiebeln, vegetarische Fleischbällchen, vegetarisches Gyros und Remoulade. Den Kassenzettel hab ich nicht abgeheftet 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme