App-Vorstellung: AutoGoal – Autos suchen leicht gemacht

Screenshot AutoGoal Im Mai diesen Jahres haben wir für einen Kumpel einen Wagen gesucht. Nichts Besonderes, einfach etwas Günstiges, das noch 3-6 Monate TÜV besitzt und ihn etwas 3.000+ Kilometer auf Achse hält. Als Preislimit hatte er sich einen Betrag von 500 Euro gesetzt. Kein Problem, dachten wir. Die Suche gestaltete sich jedoch schwieriger als wir uns vorstellten. Kennt ihr das auch? Täglich werden die großen Automärkte im Internet abgeklappert auf der Suche nach passenden Angeboten? Eine nach einer Weile ziemlich nervige Angelegenheit. Jetzt habe ich eine App entdeckt, mit der die Suche nach dem richtigen Fahrzeug einfacher geht: AutoGoal.

Was macht die App AutoGoal?

Im Grund schnell erklärt. Die App sucht anhand von eingegebenen Kriterien Marktplätze ab, in denen Fahrzeuge von Privatleuten und Händlern zum Verkauf angeboten werden und schickt einem eine entsprechende Benachrichtigung.

Welche Automarktplätze werden über AutoGoal abgedeckt?

Derzeit fünf Marktplätze. Diese wären:

  • mobile.de
  • autoschout24.de
  • auto.de
  • ebay Kleinanzeigen und
  • kalaydo

Videovorstellung AuotGoal

Kaan von AutoGoal erklärt in diesem Video, was die App so alles kann.

Für welche Smartphone & was kostet AutoGoal?

AutoGoal gibt es sowohl für IOS als auch für Android. Kostenpunkt in beiden Stores: 1,79 €.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Viel Spaß beim Autosuchen!

 

3 Comments

Add a Comment
  1. Ist die App wirklich gut? Leider gerade mal zwei Bewertungen, scheint sehr neu auf dem Markt zu sein. Für den normalen Verbraucher weniger zu gebrauchen, eher für Händler und für Menschen die oft das Auto wechseln oder?

    LG

  2. Also in meinem Test machte sie einen guten Eindruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme