Demo in Hannover?

Als ich heute Mittag von meiner Freundin wieder in Hannover ankam, kamen mir schon tausende von Menschen entgegen.

Eine Demo, dachte ich. Ein riesen Menschenzug belegte die ganze Straße und ich hatte echt Probleme auf die andere Straßenseite zukommen.

Es handelt sich um eine Demonstration gegen Krieg und Rassismus – für Frieden, Demokratie und Selbstbestimmung in Kurdistan und dem Mittleren Osten…

Ahja, na dann viel Spaß.

Der Vorteil: der Rest der Stadt ist wie ausgestorben. Sehr ruhig und das an einem Samstag, sowas kannte ich bislang in Hannover auch noch nicht…

Updated: 21. März 2009 — 13:55

2 Comments

Add a Comment
  1. Ist doch ein Klassiker. Jedes Jahr machen die Kurden am Newroz-Fest ihre Hauptkundgebung in Hannover. Dabei wird übrigens nicht nur für Friede, Demokratie und Selbstbestimmung demonstriert sonden auch für die PKK, eine kommunistische Terrororganisation die seit Jahrzehnten Anschläge in der Türkei und im Irak verübt.

  2. Lebe erst seit einem Jahr in Hannover, dass ist das erste mal das ich das nun mitbekommen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme