Schlagwort: Fussball

Kicktipp.de – Fussballspiele tippen ohne zu wetten

Wer wie ich gerne sein Fußballwissen testen möchte und Spaß daran hat, Spielergebnisse im Fußball zu tippen, dabei jedoch nicht ins Wettgeschehen eingreifen möchte, der kann sich bei kicktipp.de anmelden. Kicktipp ist wohl die größte Tippspiel-Community in Deutschland. Zugegeben, die Strukturierung des Portals finde ich nicht gut. Es macht mich am Anfang eine Ewigkeit gekostet, […]

EM 2012 – Endlich ging´s los

Unknown.jpeg Gestern war es endlich soweit, die EM läuft zwar schon aber gespannt waren wir doch alle auf dasdeutsche Spiel – und voller Vorfreude.

Und wir haben es alle überlebt – gerade so!

Auch wenn das Spiel eher schlecht als recht war, war der Sieg doch absolut verdient und Fans wie Ben und ich dem Herzinfarkt ein kleines Stückchen näher 🙂 Aber unsere Statistik hält weiter stand, beim gemeinsamen gucken von uns beiden hat seit 2006 Deutschland kein Spiel verloren.

Das Rudelgucken fand diesmal in der Stadthalle von Bielefeld statt, wo etwa bis zum Anstoss 1000 Menschen waren, es war also nicht zu voll und man hatte stets einen super Blick auf die Leinwand, das war wirklich spitze und kann ich nur weiterempfehlen. Die bestgekleidetsten  waren aber definitiv wir:

WM 2010: Deutschland spielend k.O.

Schluss, aus und vorbei, vorbei der Traum vom Finale, vorbei mit dem Träumen, kein 54,74,90,2010.

Deutschland, das Wunder des Turniers am Kap der guten Hoffnung kam gestern nun doch noch unter die Räder und unterlag übermächtigen Spaniern mit 1:0, wiedermal.

Hat man nichts aus dem verlorenen EM-Finale gelernt? Ich konnte es nicht verstehen, dass man von der ersten Minute an sich hinten reinstellt und hofft das nichts passiert. Früher oder später musste das Tor fallen.

Für den deutschen Fan war dies wohl die größte Qual in diesem Jahr. Deutschland kam einfach nicht an den Ball, das ganze 90 Minuten lang und ich selbst wäre am liebsten in den Fernseher gesprungen und hätte mitgespielt.

WM 2010: Public Viewing und die liebe Sonne

Public Viewing ist seit 2006 bei keiner WM oder EM mehr wegzudenken. Ich selbst war 2006, 2008 und 2010 auf diversesten Public Viewing, darunter Hannover, Minden, Bielefeld und Berlin.

Eines verstehe ich aber nach wie vor nicht wirklich:

Bei jedem Public Viewing wurde am Eingang die Tasche durchsucht, durchsucht nach Flaschen… Okay, das ganze ist eine Sicherheitsmaßnahme, denn Flaschen können für Schläge gegenüber anderen benutzt werden.

Viele möchten diese Flaschen aber nicht unbedingt dazu benutzen den anderen zu schaden, sondern einfach um etwas zu trinken dabei zu haben.

WM 2010: Deutschland top, Argentinien ist als nächstes dran!

Das war gestern ja eines der besten Spiele von der deutschen Elf, die wir seit langen zu sehen bekommen haben. Und das ganze auch noch gegen eine „große“ Mannschaft, wirklich top!

Jetzt ist der Aufschrei groß, groß der Schrei nach dem Videobeweis. Nur, wollen wir das wirklich? Der Fussball lebt von Genieschlägen, von Fehlentscheidungen und von Dingen die kommen, mit denen keiner rechnet – wie z.B. das 1:0 durch Klose.

Wenn man den Fussball wirklich zu 100% korrekt machen will, dann sollte man die Schiedsrichter durch Roboter ersetzen nur wird es dann den Fussball nicht mehr lange geben, zumindest die Begeisterung für den Ballsport nicht mehr.

WM 2010: Olé, wenigstens ist es spannend!

Also, mit einer Niederlage gegen Serbien hat ja nun wirklich keiner in Deutschland gerechnet. Aber hey, so ist es am letzten Spieltag wenigstens richtig, richtig spannend! Und ein gutes Omen: Bei der EM vor zwei Jahren haben wir das zweite Gruppenspiel auch verloren, landeten am Ende im Finale und der Schiri am Mittwoch ist der Schiri, der uns bei der WM 2006 gegen Schweden schon Glück gebracht hatte.

Also nur Mut Jungs, ihr schafft das schon.

iMeister © 2016 Frontier Theme