Review: Handytasche von fitBAG für das Nexus 4

Handytasche fitbag für nexus 4Ich habe mir eine Handytasche von fitBAG für das Nexus 4 gekauft. Es besteht aus Leder. Ausschlaggebend für den Kauf war dieses Video.

Bestellt habe ich über Amazon, da es preislich keinen Unterschied zur fitBAG-Seite gab. Ungewöhnlich. Ich hätte vermutet, dass zumindest die Versandkosten günstiger wären.

[media url=“https://www.youtube.com/watch?v=1FhC6lbOaz8″ width=“600″ height=“400″]

Vor der Entscheidung für die Handytasche von fitBAG gabe es für mich drei Alternativen:

  1. Original-Bumber von Google
  2. Hardcase aus Silikon
  3. Handtasche

Ich habe mich letztendlich für die Handytasche entscheiden, da beim Bumber immer noch die Gefahr besteht, dass etwas kaputt und zerkratzt. Schließlich ist der Bumber nur eine Plastikumrandung, bei der das Display und die Rückseite (beides Glas) offenliegen.

Gegen das Hardcase habe ich mich entschieden, weil das Nexus 4 schon recht breit ist und es mit dem Bumber oder dem Hardcase noch einmal breiter geworden wäre. Außerdem halte ich das Smartphone gern so in den Händen. So wie der Kollege aus dem Video.

Bestellung und Lieferung

Bestellt habe ich die Handytasche von fitBAG auf Amazon. Gekostet hat es 17,90 € zzgl. 4,50 € Versand. Angesichts der Tatsache, dass es sich um etwas Leder handelt, nicht ganz günstig. Dafür passt die Tasche aber sehr genau. Das lässt sich fitBAG eben bezahlen.

Ich habe natürlich geschaut, ob es das Lederetui auch bei fitBAG direkt zu kaufen gilt. Gibt es. Der Preis ist derselbe. Also habe ich über Amazon bestellt, da ich keine Lust hatte, mich auch noch einmal bei fitBAG anzumelden.

Die Versandkosten in Höhe von 4,50 € halte ich etwas für übertrieben. Schließlich wird das Etui in einem gepolsterten Umschlag geliefert. Portokosten dürften die 2 € sicherlich nicht übersteigen.

Die Tasche habe ich Donnerstag bestellt. Voraussichtlicher Empfang war Samstag. Angekommen ist es jedoch am Mittwoch. Besonders schnell sind die Leute von fitBAG also nicht.

Die Handytasche von FitBAG im Look’n Feel Test

Das Etui fühlt sich an wie Leder und riecht auch so. An den Ecken hat das Nexus 4 Platz. Ansonsten passt es sehr genau und nimmt nicht zu viel Platz weg. Die fitBAG-Werbung als Lasche stört jedoch ein wenig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme