Der FONIC Surf-Stick- jetzt mit Kostenschutz

FONIC UMT&S

Das mobil Internet ist seit dem iPhone nicht mehr wegzudenken.

Aber nicht nur auf dem Mobiltelefon macht sich das Internet breit. Auch mit dem Laptop wollen immer mehr Menschen unterwegs ins Internet gehen. Die UMTS/HSDPA Technologie macht das Internet surfen von unterwegs schon seit längerer Zeit möglich, allerdings schreckte viele immer die hohen Kosten davon ab. Flatrates für 50 Euro, teuer Datenpakete oder Minutenpreise die man lieber nicht sehen will.

Seit einiger Zeit allerdings sind die Preise so stark in den Keller gegangen, dass der Markt um die UMTS Sticks und Tarife auf dem Höhepunkt sind.

Es gibt Verträge mit Grundgebühr, dann aber mit Volumenbegrenzung, die Volumenabrechnung (die man niemals wirklich voraussehen kann) und die Minutenabrechnung, die leider überall sehr teuer ist und Prepaid.

FONIC Bruce

Sehr Interessant wird die ganze Geschichte wenn man monatlich planen und das mobile Internet dann voll ausschöpfen kann oder eben gar nicht und nichts bezahlen.

Bei FONIC gibt es nun Tagesflatrates für 2,50 Euro am Tag. Das heisst keine monatliche Grundgebühr, braucht man diesen Monat kein mobiles Netz, dann zahlt man auch nichts.

Wenn man täglich auf UMTS am Laptop angewiesen ist, ist ab der 11. Buchung einer FONIC Tagesflat Schluß mit zahlen, denn ab dann sind die restlichen Tage kostenlos. FONIC betitelt dies als einen Kostenschutz. Man zahlt also in der Summe niemals mehr als 25 Euro für einen Flat an 30 (31) Tagen.

Fonic Kostenschutz

Sicherlich gibt es Anbieter, die gleiche Preise bieten. Bei FONIC ist der Vorteil, dass es keine Volumenbegrenzung gibt, man kann seine Flat also vollkommen auskosten, keine Vertragslaufzeit oder Grundgebühr, sowie eine Tagesflat kostenlos.

Den zugehörigen UMTS Stick für den Laptop gibt es mit Sim-Karte für einmalig 39,95 Euro (bis zum 31.5.), also bestellen, auspacken, anschließen und los surfen.

Um ein weiteres Bild vom Nutzen des Kostenschutzes zu bekommen schaut das folgende Beispiel:

Sicherlich sind die Tarife für das mobile Internet heutzutage schon genau so ein Dschungel wie bei den Mobilfunktarifen. Den Überblick zu erhalten oder gar erst zu bekommen ist schwer.

Mit diesem Angebot von FONIC kann man jedoch als Viel- oder Wenigsurfer nichts falsch machen ist preislich immer abgesichert.

Updated: 26. April 2010 — 14:48

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme