Nexus 4 Test aus Sicht sehbehinderter Menschen

Nexus 4 Home Screenshot Einen Nexust 4 Test findet ihr auf vielen Seiten. Sei es all Text oder als Video. Einen Test bezogen auf Menschen mit Sehbehinderung wohl weniger. Aber nicht nur für sie, auch für Menschen, die ungern ihr Smartphone jeden Tag ans Netzteil anschließen möchten, könnten meine Testresultate interessant sein.

Zu meiner Person

Zunächst ein paar Worte zu meiner Person, damit ihr mein Urteil besser beurteilen könnt. Ich besitze die Krankheit Retinopathia pigmentosa. Eine Erkranung der Netzhaut im Auge. Die Behinderung drückt sich darin aus, dass ich zu kleine Schrift nicht lesen kann, inverse Farben und mehr Kontrast benötige.

Lockscreen im Nexus 4 Test

Beginnen möchte ich mit der Lockscreen. Diese erscheint, wenn man den Ein-/Ausschaltknopf betätigt. Dort ist bei mir eine digitale Uhr, das Datum und das Entriegelungsschloss abgewickelt. Die Uhr und das Schloss sind sehr gut zu sehen. Das Datum könnte etwas größer sein. Ganz unten befindet sich bei mir zur Zeit der Text „Keine Sim-Karte – Nur Notruf“. Dieser Hinweis ist ohne Vergrößerungsglas nicht zu lesen.

Home Screen im Nexus 4 Test

Als nächstes werfe ich einen Blick auf den Home Screen (siehe Screenshot unten)

Nexus 4 TestAls erste Handlung habe ich hier das Standardhintergrundbild (eher hell) gegen das Theme-Bild ausgetauscht, in dem ein Laternenlicht im Dunklen sehen ist (siehe Bild).

Meine Bemühungen, ein eigenes, komplett schwarzes Hintergrundbild zu erzeugen, sind bisher gescheichtert. Aber ich bleibe dran.

Wie ihr shen könnt, habe ich auf der Home Screen eine sehr schöne schlichte Analaguhr, die gut ablesbar ist. Darunter befindet sich das Wetter, wobei die Temperaturanzeige sehr gut, Stadt und weitere Informationen kaum zu lesen sind.

Darunter befindet sich eine Reihe mit vier Icons und darunter noch einmal die fixe Leiste mit fünf häufig genutzten Icons, die auf jedem der fünf Screens stets vorhanden ist. In diese kann man seine Favoriten legen.

Hier fällt positiv auf, dass die Schrift unter den Icons vergrößert werden kann. Daher ist sie für mich lesbar. In der Normalgröße nicht.

Display Einstellungen im Nexus 4 Test

Damit wären wir auch schon bei den Einstellungungsmöglichkeiten, die für Menschen mit Sehbehinderung enorm wichtig sind. Beginnen möchte ich mit dem Display.

  1. Die Helligkeit ist einstellbar.
  2. Der Hintergrund ist veränderbar.
  3. Display kann ins Querformat gedreht werden. Dadurch kann sich die Schrift noch einmal vergrößeren
  4. Die Tastatur ist blau mit weißer Schrift und damit besser erkennbar als mein Vergleichsgerät, das HTC Hero (weiß mit schwarzer Schrift). Manko: Beim Tippen der Buchstaben poppen diese beleuchtet auf, so dass sich das Erkennen erschwert.
  5. Die Schriftgröße kann auf „sehr groß“ eingestellt werden. Damit werden App-Bezeichnungen für mich lesbar.

Bedienungshilfen im Nexus 4 Test

.Als nächstes werden die Bedienungshilfen „unter die Lupe“ genommen.

  1. TalkBack-Funktion ist vorhanden
  2. Überall ein- bzw. auszoomen, indem ihr drei Mal auf den Bildschrim tippt (TOP!)
  3. Großen Text wählen (ich schätze bei Menüpunkten etc.)
  4. Gespräche mit der Ein-/Ausschalttaste annehmen
  5. Passwörter aussprechen lassen
  6. Text in Sprache ausgeben lassen
  7. Die Web-Bedienung verbessern lassen

Großes Manko beim Nexus 4 Test

Es fehtl eine entscheidende Bedienungshilfe beim Nexus 4, die ich bei meinem iPad mini Test hochgelobt habe, obwohl ich das Gerät sonst für sehbehinderte Menschen als ungeeignet betrachte: Die Farbinvertierung.

Die Farbinvertierung ist für Menschen für Sehbehinderung essentiell. Ohne sie können wir im Browser nicht surfen oder Apps nutzen. Ganz schlimm ist es im Google Play Store. Es ist praktisch nichts zu erkennen. Das Fehlen der Farbinvertierung ist für mich unverständlich, da diese Hilfe nicht nur für uns, sondern auch für nicht-sehbehinderte Menschen Sinn macht.

Denn durch die Farbinvertierung kann man Akkuleistung sparen. Das Display muss bei dunklem Hintergrund nicht so stark beleuchtet werden. Das spart Akkuleistung. Diese Funktion muss in jedem neuen Smartphone zum Standard gehören. Da hilft auch nicht das Hineinzoomen als Alternative.

Fazit

Im großen und ganzen finde ich das LG Google Nexus 4 mit Anroid 4.2.2 sehr schön und für Menschen mit meiner Sehfähigkeit noch gut geeignet. Das Fehlen der Farbinvertierung könnte ein Grund gegen den Kauf des Nexus 4 sprechen, wenn man viel in anderen Apps arbeitet. Als E-Mail Programm empfehle ich z.B. Kaiten E-Mail (siehe App-Box unten).

Ansonsten fällt das Gerät in meinem Nexus 4 Test positiv auf. Insbesondere das schnelle Erstellen eines Screenshots mithilfe der Tasten „Lautstärke minimieren“ und „Ausschalten“ gefällt mir sehr.

Kaiten Mail
Kaiten Mail
Entwickler: Kaiten Mail
Preis: 29,00 DKK

6 Comments

Add a Comment
  1. Ich bin ebenfalls ein stolzer Besitzer des N4 – seit Ende März 2013 also war ich einer der Glücklichen der das N4 schnell ergattern konnte bis zum Ausverkauf – und finde das Smartphone immer noch richtig schön und in allerlei Hinsichten super gut bzw. überzeugend.

    Was mich bei dem N4 extrem nervt sind die SoftKeys unten am Bildschirm, das Nexus 4 ist zwar 4,7″ aber dadurch wird die 4,3″ in etwa. Total unpraktisch.

    Ich habe die Kaiten Mail gehabt, fand die aber nicht soo gut, daher habe eine andere Free-App installiert. Was findest Du an der App genau gut?

    Gibt es andere Smartphones die für Menschen mit schwacher Sehstärke besser geeignet sind??

    Angenehmen Sonntag!

    LG

    1. Also ich habe nicht die Free-Version von Kaiten Mail, sondern die Bezahlversion. Kostete mich 3,99 € damals. War es mir aber wert.

      Konkret finde ich gut, dass man über alle Farben invertieren kann, sei es in der Postfach-, Mail-Lese- oder Mail-Schreib-Ansicht. So macht E-Mails lesen und schreiben erst richtig Spaß für mich.

      Noch besser als das N4 ist m.E. noch das Samsung Galaxy Note 2 geeignet. Werde ich hoffentlich bald auch testen und hier darüber berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme