Youtube Videos mit 3 Klicks herunterladen

Youtube Videos mit 3 Klicks herunterladen auf imeister.de

User aus aller Welt finden jeden Tag Videoanleitungen, Dokumentationen und Unterhaltung. Ein Herunterladen der Videos ist allerdings nicht ganz einfach. Ich stelle heute eine Methode vor, mit der man Youtube Videos mit nur 3 Klicks herunterladen kann.

Youtube

Die Videoplattform Youtube hat eine einzigartige Geschichte. Im Februar 2005 gegründet hat Google sie nach nur 600 Tagen für 1,31 Milliarden Euro aufgekauft. Mittlerweile stellt Youtube die zweitgröße Suchmaschine der Welt dar. Schon 2013 wurden pro Minute etwa 100 Stunden Videomaterial durch die User hochgeladen. Die Plattform bietet jedem die Möglichkeit als Youtuber berühmt zu werden und Geld zu verdienen. Als User kann man aus einem überwältigendem Angebot wählen. Ob und wie lange ein Video verfügbar ist liegt dabei im Ermessen der Person, die es hochgeladen hat. Der Uploader kann seine eigenen Videos jederzeit wieder löschen. Auch Youtube löscht immer wieder Videos, die nach der Ansicht des Konzerns, den Richtlinien nicht entsprechen. Eine Möglichkeit, um Youtube Video herunterladen zu können, ist also auf jeden Fall interessant.

Downloader

Auf der Suche nach einer praktikablen Möglichkeit, ein Youtube Video herunterzuladen, stößt man auf eine hohe Anzahl an sogenannten Youtube Downloadern. Die Herkunft der Software ist meist fragwürdig und die Installation manchmal sogar gefährlich. Dabei gibt es eine sehr einfache Variante, wie man ein Youtube Video einfach herunterladen kann. Dazu benötigt man nur einen bestimmten Mediaplayer. Wie man in diesem Überblick über die Funktionen des VLC Mediaplayer nachlesen kann, steckt die Software voller unerwarteter Funktionen. Mit einer davon lassen sich Youtube Videos in drei einfachen Schritten herunterladen. IT-Expertenwissen ist dabei nicht erforderlich. Die Voraussetzung ist lediglich die Installation des kostenlosen VLC Mediaplayers.

Schritt 1 – URL kopieren

Im ersten der insgesamt drei Schritte zum Speichern eines Youtube Videos mit dem VLC Mediaplayer muss die URL des Youtube Videos kopiert werden.

Dazu wird Youtube im Browser geöffnet und das gewünschte Video gestartet. Ein rechter Mausklick auf das Video öffnet das Kontextmenü. Hier wird der Punkt “Video-URL kopieren” gewählt.

Youtube Videos mit 3 Klicks herunterladen auf imeister.de
Schritt 1: Die Video-URL in Youtube kopieren

Schritt 2 – Video im VLC Player streamen

Als nächstes wird der VLC Mediaplayer geöffnet. Im Menüpunkt “Medien” wählt man den Punkt “Netzwerkstream öffnen“. Über die Tastenkombination [STRG] + [N] kann man den Menüpunkt direkt ansteuern.

Youtube Videos mit 3 Klicks herunterladen auf imeister.de
Schritt 2: Öffnen der Youtube Video-URL als Netzwerkstream im VLC Mediaplaye
Youtube Videos mit 3 Klicks herunterladen auf imeister.de
Als Netzwerkadresse fügt man die zuvor kopierte Video-URL ein und klickt auf Wiedergabe

Im Dialog “Medien öffnen“, der jetzt angezeigt wird, ist bereits die Registerkarte “Netzwerk” ausgewählt. Die Video-URL, die vorher in Youtube kopiert wurde, wird als Netzwerkadresse eingefügt. Über die Schaltfläche “Wiedergabe” startet man das Video

Die Code-Information ermitteln

Sobald das Video läuft wählt man unter dem Menüpunkt “Werkzeuge” den Punkt “Codec-Information“. Über die Tastatur kann man diesen Punkt mit gleichzeitigem Drücken von [STRG] + [J] erreichen.

Youtube Videos mit 3 Klicks herunterladen auf imeister.de
Über [STG]+[J] gelangt man zu den Codec-Informationen. Die gesuchte Information befindet sich ganz unten im Feld Ort

Der Dialog “Aktuelle Medieninformation” wird angezeigt und die Registerkarte “Codec” ist bereits ausgewählt. Am unteren Rand findet sich ein Textfeld, das mit “Ort:” beschriftet ist. In diesem Feld befindet sich die sonst versteckte URL des Videos, das der VLC Mediaplayer aktuell abspielt. Klickt man die URL im Textfeld mit der rechten Maustaste an öffnet sich ein Kontextmenü mit zwei Punkten. Mit dem Menüpunkt “Select All” wählt man die komplette Adresse aus. Danach wird die jetzt markierte URL neuerlich mit der rechten Maustaste angeklickt und diesmal der Punkt “Copy” ausgewählt.

Schritt 3 – Video im Browser öffnen

Nachdem wir jetzt die URL, unter der das Video frei verfügbar ist, in den Zwischenspeicher kopiert haben, können wir sie öffnen. Dazu wird der bevorzugte Browser geöffnet und die Adresse mit der rechten Maustaste und “Einfügen“, oder der Tastenkombination [STRG]+[V] eingefügt.

Das Video wird jetzt im Browser wiedergegeben und kann ganz einfach lokal gespeichert werden. Dazu wird es mit der rechten Maustaste angeklickt und abgespeichert. Die Menüpunkte variieren von Browser zu Browser. Im Screenshot wurde das Video unter Firefox mit dem Menüpunkt “Video speicher unter …” im Kontextmenü gespeichert.

Youtube Videos mit 3 Klicks herunterladen auf imeister.de
Mit der rechten Maustaste kann das Video jetzt direkt auf die Festplatte gespeichert werden

Aufgeräumtes Understatement

Es steckt einiges im grafisch recht einfach gestalteten VLC Mediaplayer. Anders als man es von anderen Videoplayern kennt, ist die Benutzeroberfläche sehr spartanisch und mit wenigen grafischen Elementen versehen. Der Player ist allerdings bereits seit 1996 auf dem Markt. Als kostenlose Software ist er frei von lästiger Werbung und insgesamt ressourcenschonend programmiert. Auch wenn der VLC Mediaplayer neben vergleichbaren Applikationen mit sexy Oberfläche, bunten Farben und modernen Grafiken etwas angestaubt aussieht ist er auf jeden Fall eine echte Alternative zu anderen Playern. Auf jeden Fall ist er perfekt dazu geeignet, wenn man Youtube Videos herunterladen möchte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme