Welche Messenger nutzt ihr?

Unknown.jpegWer tut heutzutage nicht mehr chatten? Ob es mal kurz eine Verabredung zum abendlichen Abfeiern ist, austauschen von Dokumenten für Schule, Studium oder Arbeit oder einfach um mit Freunden in Kontakt zu bleiben.

Mit sogenannten Messenger geht dies schnell und sehr bequem. Man sieht immer, wann wer online ist – das ist bei E-Mail natürlich nicht der Fall – und bekommt meist schneller eine Antwort und wenn man ganz ungeduldig ist – so wie ich – dann kann man mit den meisten Messenger sehen wenn der gegenüber eine Nachricht eintippt – gute Sache.

Nur Messenger gibt es wie Sand am Meer. Und dann sind da noch die unterschiedlichen Plattformen.

Da hat man Freunde auf Facebook, andere wiederum sind nur bei Google+ oder den VZ´s (ob letzteres noch der Fall ist sei mal dahingestellt) und dann ist da auch noch Skype, alle Kontakte sind doch irgendwie immer wild verteilt.

Ich persönlich nutze den iChat für Facebook und Google-Kontakte, Skype und Twitter. Und vor allem ist da noch ein Messenger den jeder kennt: ICQ.

Mit ICQ bin ich quasi groß geworden. Es war der erste Instant Messenger den ich kennengelernt habe, das ist jetzt knapp 14 Jahre her und ich nutze ihn noch immer. In der neusten Version von ICQ ist sogar eine Facebook und Twitter-Anbindung vorhanden, so dass sich die drei Netze gut mit einem Tool benutzen lassen, was ich allerdings nicht nutze.

Mich würde mal interessieren, welche Messenger ihr so nutzt! Gibt es da eventuell sogar einen, der Google, Facebook, Twitter und ICQ vereinigt? Mir ist bislang noch keiner vor die Nase gelaufen…

Updated: 29. Mai 2012 — 18:02

6 Comments

Add a Comment
  1. meebo.com – der beste Messenger, er kann alle Netzwerke, es gibt eine iPhone-App und einen Web-Client. Wenn man z.B. zu Hause im Web-Client einen Chat startet, kann man unterwegs in der iPhone-App den Chat fortsetzen, ohne dass irgendwas verloren geht. Man kann die iPhone-App auch schliessen und trotzdem online bleiben und per Push benachrichtigt werden, wenn man angeschrieben wird.

    Besser gibt’s nichts.

  2. Ganz klar, Skype.
    > Verfügbar auf allen Systemen. Über einen Drittanbieter sogar Web-Client im Browser.
    > Sehr hübsche Oberfläche, reduziert auf das Wesentliche.
    > Nicht aufdrängelnd.
    > Und ich kenne eigentlich keinen der nicht Skype kennt.
    > Versendung von Dateien auch möglich.

    Wir haben es mit GTalk versucht, mit Live Messenger, iMessage, sogar mal kurz ICQ. Aber Skype ist einfach unerreicht.

  3. Hi,

    eigentlich wollte ich sagen Icq benutzt doch gar keiner mehr, aber anscheinend irre ich mich da.

    Ich persönlich benutze Icq nicht mehr, weil meine Freunde alle bei Facebook sind.
    IM benutze ich nur zum webcam chatten was äußerst selten vorkommt…

    Meistens aber whats app auf dem Handy. Man sieht da ja auch den Gesprächsverlauf, also ist es für mich auch ein Messenger.

  4. ICQ, Skype, MSN, GTalk – alles über Trillian. Daher soll mir das Protokoll egal sein, gerne auch Jabber. Grüße aus Bremen, Andreebremen

  5. Nutze eigentlich nur noch iMessage, manchmal noch WhatsApp und den FB-Messenger.

    Aber iMessage ist genial, müssten nur noch alle Freunde ein iDevice haben. 😀

  6. Hallo,

    nutze hauptsächlich Pidgin mit den Protokollen:

    ICQ, XMPP und XMPP (facebook chat)

    zusätzlich möchte ich euch aufklären das über alle Protokolle eine zusätzliche verschlüsselung wie OTR möglich ist.

    welchen nutzen das hat kann jeder für sich googeln 😉

    mfg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme