Lenovo T61: Power in edlem Gehäuse

Seit gestern nun nenne ich ein Lenovo T61 mein Eigen und nun nach den ersten Stunden des testens möchte ich hier einen kurzen Bericht zu dem Gerät abliefern.

Zum ersten muss ich sagen, dass ich doch bislang nur die „alten“ IBM ThinkPads gewöhnt bin, außer einem Lenovo X60 waren die neuen Reihen mir noch weit gehend unbekannt. So fiel mir auch das Gehäuse zunächst etwas negativ auf.
Der Displayrahmen ist an der linken Seite etwas breiter als rechts, warum dem so ist, weiß ich leider nicht aber ich finde es etwas „unschön“ gelöst. Aber dennoch, die Gehäusequalität ist dem eines ThinkPads würdig, auch unter Lenovo. Es gibt wie immer keine klappernden Stellen, alles vom feinsten verarbeitet, so muss das sein.

Die Tastatur ist wie gewöhnt vom feinsten. Das Schreibgefühl ist einfach der Hammer und macht riesen Spaß. Das Touchpad ist den IBM ThinkPads gegenüber wesentlich kleiner, was allerdings nicht negativ sondern eher positiv ist. Der Trackpoint ist ebenfalls wie immer das Aushängeschild eines ThinkPads.
Das Display (14,1“ 4:3 SXGA) selbst ist sehr gut ausgeleuchtet, gegenüber einem Macdisplay zwar wesentlich „billiger“ aber trotzdem von gehobener Qualität.

Der verbaute Core2Duo vom Typ Santa Rosa (neueste Centrino Plattform) mit 2 GhZ und ausreichende 3 GB Arbeitsspeicher sorgen für die nötige Power und auch Photoshop lässt das T61 aufgrund der Nvidia NVS Quadro nicht in die Knie gehen. Als Luxus gehört dem ThinkPad noch ein DVD Brenner an, den ich bislang aber noch nicht getestet habe.

Als einziger wirklicher Negativpunkt ist wieder einmal die Intel Wlan Karte die einen schlechten Empfang hat. Auch diese wird mit der Zeit wieder gegen eine Atheros ausgetauscht, weil das geht einfach gar nicht!

Fazit: Schönes Arbeitsgerät, top Qualität mit super Power unter der Haube laden zu viel Spaß beim arbeiten ein  Mal schauen wie sich das TP nun die nächsten Wochen praktisch erweist…

Updated: 11. Mai 2008 — 18:11

2 Comments

Add a Comment
  1. Was ist aus deinem MacBook geworden? 😉

  2. Sven- Markus Meister

    Verkauft bzw. gegen das T61 gegen kleinen Aufpreis eingetauscht 🙂
    Das war zum intensiven arbeiten einfach zu klein und Mac OS zu quälend…Zum Surfen war´s ja genial, aber auf der Arbeit bin ich doch über Windows froh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme