Snapture – iPhone Kamera 2.0

Die Alternative zur normalen Kamera-App im iPhone.

Mit Snapture lassen u. a. drei Bilder nacheinander aufnehmen, Bilder auf dem Screen ablegen (und hinterher speichern), zoomen und das Beste: Mit einer Berührung – egal wo auf dem Screen – wird das Bild geschossen.

Auf dem Home Screen hat man unten – wie zu sehen – neue Funktionen. Das linke Symbol ist dafür zuständig, wo die Snapshots auf dem Homescreen angezeigt werden. Diese kann man hinterher wieder nach vorne ziehen und ggfl. löschen, was etwas besser ist als hinterher in der Gallerie die Bilder zu suchen und zu löschen.

In der Mitte ist die Funktion der Bilderanzahl. Man kann einstellen, ob man pro Klick nur ein Bild bekommen will oder gleich drei hintereinander. Rechts dann findet man einen Button um die Zoomfunktion ein- und auszuschalten.

Auf der nächsten Seite – man kann die Menüzeile unten auch ausblenden – hat man noch die Möglichkeit eines Horizontalmessers sowie der Angabe der Größe der Bilder (klein, mittel, groß).

FAZIT: Cooles App, was derzeit noch etwas schwerfällig läuft, das könnte aber auch daran liegen, dass das ganze iPhone OS3.1 zur Zeit echt zäh und schlecht ist. Ansonsten finde ich die Möglichkeit, ein Bild zu schiessen durch einfaches berühren des Screens sehr komfortabel.

Snapture (iTunes-Link) ist für 1,59 Euro im Appstore erhältlich.

Updated: 22. September 2009 — 16:22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme