Neues MacBook Air ohne Tastaturbeleuchtung

Macbook Air ohne TastaturbeleuchtungWie man nach den ersten Unboxing des neuen MacBook Air z.B. auf Macnotes nachlesen kann, hat das neue Wunderwerk von Apple scheinbar keine Tastaturbeleuchtung mehr.

Schade!

Ich finde die Tastaturbeleuchtung am MacBook macht das Gerät auch im dunklen zu einem echten Blickfang.

Updated: 22. Oktober 2010 — 15:42

4 Comments

Add a Comment
  1. Tastaturbeleuchtung hört sich wie ein überflüssiges Extra an, ist es aber nicht. Schon im halbdunkeln reicht das Licht vom Display kaum aus, um die Tastatur hinreichend zu beleuchten. Fremdbeleuchtung wird zwingend notwendig. Gerade bei einem ultra portablen Notebook macht eine Tastaturbeleuchtung Sinn. Wer sie einmal hatte, will sie nicht mehr missen.
    Schade bei einem Notebook >1000 Euro hätte Apple diese geniale Tastatur ruhig dabei lassen können.

  2. Stimmt!
    Aufgrund dessen – auch wenn es nur minimal erscheinen sollte – bleibe ich lieber bei meinem “alten” MacBook Air.
    Ich will die Tastaturbeleuchtung nicht mehr missen und das Macbook Air gegen ein Pro-Modell einzutauschen kommt gar nicht in Frage.

  3. aaalso ich find das macbokk irgendwie unpracktisch. ohne tastatuhrpeleuchtung und dann auch noch ne schwarze tastatuhr….najaaaaaaaaaa…….ich bleib bei meinem macbokk prohh

  4. deshalb ist die akkulaufzeit bis zu 7 stunden.schlaue mac leute!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme