Eine etwas andere Menübar gefällig?

Wenn man der Standard-Menübar in Mac OS X leid ist gibt es durch das kleine Tool Nocturne einen coolen Effekt welche die Menübar schwarz werden lässt:

Schwarze Menübar Mac OS X

Eigentlich ist das Tool dafür gedacht einen Nachtmodus zu schalten, also das alle Symbole auf dem Display dunkel werden.

Um den schwarzen Effekt zu bekommen müsst ihr das Programm wie im folgenden Screenshot einstellen und in den Mac OS Einstellungen unter Schreibtisch und Bildschirmschoner die Transparenz der Menüzeile deaktivieren.

Schwarze Menübar Mac OS X

<via aptgetupdate>

Updated: 31. Mai 2011 — 14:19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme