XT:Commerce und belboon Affiliate Programm

Und die Frage, wie erstelle ich den Quellcode dafür?

Wird man Partner von belboon bekommt man einen Codeschnipsel, den man in die Bestellübersicht seines Shops integrieren soll. So gut, so schlecht. Dem Codeschnipsel müssen nun allerdings noch zwei Variablen für eine Order ID und den NETTObestellwert angehängt werden.

In deren Beschreibung findet man natürlich nicht, wie man an diese Variablen kommt. Deswegen ist selbst suchen angesagt.

Hier der Quellcoder der funktioniert und den man in die checkout_success.php (im Root-Verzeichnis) einbinden muss, am Ende der Datei:

[code] // Partnerprogramm start
$orders_query = xtc_db_query(„select orders_id from “ . TABLE_ORDERS . “ where customers_id = ‚“ . $_SESSION[‚customer_id‘] . „‚ order by date_purchased desc limit 1“);
$orders = xtc_db_fetch_array($orders_query);

$orders_query = xtc_db_query(„select value from orders_total where orders_id = ‚“ . $orders[‚orders_id‘] . „‚ and class = ‚ot_subtotal‘ limit 1″);
$orders_total = xtc_db_fetch_array($orders_query);
$orders_total[‚value‘] = round(($orders_total[‚value‘]/1.190), 2);

// Anfang HTML-Code für Sale-Programme
print ‚<img src=“http://www1.belboon.de/adtracking/sale/DEINE_ID.gif/oc=‘.$orders[‚orders_id‘].’&sale=‘.$orders_total[‚value‘].'“ width=“1″ height=“1″ border=“0″>‘;
// Partnerprogramm ende

[/code] Okay zur Erklärung:

Die Bestellbestätigungseite weiß natürlich nix von dem, was im Warenkorb so abging. Deswegen muss hier zunächst eine Datenbankabfrage gestellt werden, um die entsprechende Daten aus der DB zu holen.

Sind die Daten in dem Script kann man damit natürlich auch arbeiten und an das belboon Codeschnipsel übergeben, was ja auch sein muss.

Im zweiten Teil wird der Wert value (von ot_subtotal (Zwischensumme)) noch der Mehrwertsteuer entledigt. Das muss sein, da belboon den NETTOwarenwert übergeben haben möchte.

Zum Schluß hat man den belboon Codeschnipsel und hängt die Variablen der Order ID und des Warenwertes an und das wars auch schon 😉

Zu beachten ist, dass im XTC Admin die Zwischensumme aktiviert sein muss. Ich stand da einige Zeit vor einem Rätsel, warum der Sale Wert immer nur 0 ist, da ich das Modul deaktiviert hatte.

Im XTC Backend unter Zusammenfassung das Modul Zwischensumme (ot_subtotal) aktivieren, im Warenkorb an die richtige Stelle schieben und schon funktioniert das Script einwandfrei. Um es zu testen, einfach bei der Übersichtsseite sich den Seitenquellcode anzeigen lassen, ganz unten sollte nun der Code von belboon erscheinen un die Werte der Bestellung.

Updated: 4. März 2009 — 22:46

4 Comments

Add a Comment
  1. Hallo, ich habe den Code sieht im Ursprungszustand etwas anders aus. Könen Sie mir helfen das Ding in XT Commerce einzubinden?

    Grüße Valentin

  2. Ich habe folgendes Problem:

    Zwischensumme: 78,95 EUR

    Tabellarische Versandkosten (Versandkosten nach Gewicht): 4,00 EUR

    inkl. Mwst 19%: 13,25 EUR

    Summe: 82,95 EUR

    Beim Advertiser kommt aber :

    Nettopreis: 100,00€

    wie kann das sein?

  3. Hallo Kehrer,

    ist das bei jeder Bestellung so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme