Neue Ideen für Werbegeschenke

Neue Ideen für Werbegeschenke auf imeister.de

Sex sells. Das ist aber auch das einzige, was sich von selbst verkauft. Alles andere muss beworben werden. In der Werbung gibt es zahlreiche Formen. Werbegeschenke sind eine Variante, von der man als Kunde am meisten profitiert.

Big Brother

Wie leben im Zeitalter der Daten. Wer im Internet unterwegs ist, dem ist klar, dass er eine eindeutige Datenspur hinterlässt. Die Daten laufen bei den verschiedenen Konzernen zusammen und bilden dort ein Bild von uns. Google weiß mehr über unsere Gesundheit, als unser Hausarzt und Facebook kennt unsere geheimsten Wünsche. Immer wieder gibt es Diskussionen über dieses Datensammeln der Konzerne. Amazon Echo, Android und die Facebook App sollen uns abhören und relevanten Informationen aus unseren Gesprächen ableiten. Dank W-Lan und Mobilfunk sind wir immer und überall online. Man erkennt Beziehungsprobleme, Geldsorgen und Reisepläne zuverlässig und rundet damit das Profil, das es von uns gibt, noch weiter ab. Nicht nur das, was wir im Internet suchen, das was wir Alexa fragen und die Posts, die wir auf Facebook lesen und teilen, verraten viel von uns. Auch Fragen und Diskussionen, die wir zu Hause führen, werden angeblich gesammelt und verwendet.

Neue Ideen für Werbegeschenke auf imeister.de
Glaubt man Vetschwörungstheorien ist die Erde flach, war die Nasa noch nie am Mond und horchen und amerikanische Konzerne und Geheimdienste überall aus

Verschwörungstheorie

Die Psychologie hat eine einfache Erklärung für Verschwörungstheorien. Man vermischt Behauptungen mit der Realität, konstruiert eine Theorie, nach der eine Organisation, oder Gruppe etwas illegales, oder nicht legitimiertes tut, das uns allen schadet. Wie auch immer man zu den Theorien und Behauptungen rund um das Sammeln von Daten steht, mitunter sitzt man auch als aufgeschlossener und technisch affiner User vor dem PC und fragt sich, woher eine bestimmte Werbeschaltung kommt. Oft ist es klar und nachvollziehbar, warum man eine Werbeanzeige auf verschiedenen Websites findet. Man hat nach Informationen gesucht, sich für Amazon Produkte interessiert, oder ist in einer themenrelevanten Facebookseite aktiv. In manchen Fällen könnte man aber schwören, noch nie etwas verräterisches getan zu haben und trotzdem passt die Werbung genau zu dem, was man gerade sucht.

Neue Ideen für Werbegeschenke auf imeister.de
Amazon Echo wird nachgesagt, dass er auch Dinge an Amazon übermittelt, die nicht für den Konzern gedacht waren

Werbung ist garnicht so schlecht

Ich möchte an dieser Stelle einmal eine Lanze für die Werbung brechen. Ja, es wäre schön, wenn man sich einen Film ohne Werbeunterbrechung ansehen könnte. Ja, es wäre toll, wenn man Webseiten ganz normal lesen könnte, ohne man ständig von Werbeanzeigen abgelenkt wird. Aber Werbung ist an sich nichts schlechtes. Sie erfüllt einen ganz einfachen Zweck. Sie informiert und preist ein Produkt an. Im besten Fall kennt man das Produkt noch nicht und erfährt etwas darüber. Ein WC-Reiniger, der besonders duftet, eine neue Tiefkühltorte, oder Abverkauf in einem Möbelhaus. Informationen, die man später einmal nutzen kann. Abgesehen von der Information, die man aus der Werbung bekommt, finanziert Werbung wichtige Lebensbereiche. Die privaten Fernsehsender finanzieren unsere Unterhaltung mit Werbeeinnahmen. Die Allianz-Arena in München heißt nicht zufällig wie eine Versicherung und ein Formel-1-Auto würde sich keine Tankfüllung leisten können, wenn nicht jeder Quadratzentimeter des Rennfahrers und seines Autos mit Werbung beklebt wäre. Außerdem kann Werbung auch noch einen ganz praktischen Nutzen haben.

Werbegeschenke

Jeder von uns hat daheim eine Schublade, oder einen Becher voller Kugelschreiber. Stifte, die man immer zu Hand hat, wenn man mal eben etwas notieren möchte. Sieht man sich diese Kugelschreiber einmal genauer an, dann fällt auf, das fast alle von ihnen Werbegeschenke sind. Kleine Geschenke, die ein Logo aufgedruckt haben und die wir kostenlos nutzen. Diese kleinen Geschenke, die man von Banken und Dienstleistern genauso bekommt, wie von politischen Parteien im Wahlkampf sind meistens praktisch, aber nicht sehr wertvoll. Dahingegen gibt es heute auch Werbeartikel, die hochwertig und praktisch sind. Artikel, die das Smartphone aufwerten und uns das Leben erleichtern.

Neue Ideen für Werbegeschenke auf imeister.de
Kugelschreiber sind ideale Werbegeschenke. Wir verbinden viele Emotionen mit ihnen und sie sind stöndig im Blickfeld

Werbung muss wirken

Die Herausforderung, vor der Werbetreibende stehen, ist das Finden einer Methode, die positive Emotionen weckt, eine Werbebotschaft transportiert und im Gedächtnis bleibt. Werbeartikel sind hier eine sehr beliebte Variante. Man kommt damit seiner Zielgruppe sehr nah. Trägt der Monteur ein T-Shirt mit dem Logo eines Werkzeugherstellers, wird das seine Einstellung zu der Marke stark verändern. Auch seine Kollegen, die ihn in dem T-Shirt sehen, nehmen die Marke und den Bezug zwischen ihr und dem Kollegen wahr. Der klassische Werbekugelschreiber ist ideal. Er ist immer zur Hand und liegt meist prominent auf dem Schreibtisch. Auf der Suche nach einem Schreibgerät sucht man gezielt nach dem Kugelschreiber. Benützt man ihn, dann befindet sich das Logo direkt im Sichtbereich des Nutzers. Aber damit endet der Erfindungsreichtum der Werbebranche noch lange nicht. Neue Medien und aktuelle Entwicklungen bringen auch neue Ideen für Werbegeschenke.

Smartphone Werbung

Mit unserem Smartphone haben wir eine ganz eigene Beziehung. Wir nehmen es überall hin mit und verbringen mit ihm sehr viel Zeit. Es regelt unseren Tagesablauf vom Wecker bis zu den Kalendereinträgen und ermöglicht uns über E-Mail, Telefon und Whatsapp zu kommunizieren. Im Alltag ist das Smartphone nicht mehr wegzudenken. Ganz klar, dass auch die Hersteller von Werbeartikeln das Smartphone für sich entdeckt haben. Ladestationen, Handytaschen und Powerbanks sind als Werbeartikel heute keine Seltenheit mehr. Als Konsument darf man sich also auf zahlreiche kostenlose Gadgets und Upgrades für sein Smatphone freuen. Die Effekte bleiben nicht aus. Aus Sicht der Unternehmen, die in Werbung investieren, zählt jeder Blickkontakt. Speziell wenn das Unternehmen Privatpersonen ansprechen möchte, sind Werbeartikel, die als Streuartikel verteilt werden, eine ausgezeichnete Variante, die Marke präsent zu halten und die positiven Emotionen zu verstärken.

Neue Ideen für Werbegeschenke auf imeister.de
Das Smartphone hat unser Leben nachhaltig verändert

Werbebudget

Werbung kostet Geld. Geld, das die Konzerne in großen Mengen Jahr für Jahr investieren. Die Liste der Unternehmen, die am meisten in Werbung investieren führt Procter & Gamble an. Mehr als 580 Millionen Euro hat der Konzern, zu dem Marken wie Gilette, Braun, aber auch Wick gehören, 2018 in Deutschland in Werbung investiert. Mit 255 Millionen und weniger als der Hälfte des Budgets weit abgeschlagen, liegt Fererro an zweiter Stelle. An der dritten Stelle liegt LÒreal, dessen Werbeausgaben 2018 in Deutschland 207 Millionen Euro betrug. Große Beträge, die zu einem Teil natürlich in die Produktion der Werbung fallen. Markenbotschafter, wie die Deutsche Fußballnationalmannschaft kosten Geld und auch die Produktion der Spots, sowie der Werbeartikel muss bezahlt werden. Zu einem großen Teil kommen uns die Werbeausgaben der Konzerne aber zugute. Die Werbung ermöglicht viele Sportveranstaltungen, finanziert Fernsehen und Radio und liefert und regelmäßig attraktive Angebote. Nicht zuletzt bringen neue Ideen für Werbegeschenke uns auch im Alltag klare Vorteile. Werbung bringt also uns allen etwas.

Updated: 20. Juni 2019 — 0:17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.