Das hat man nun davon…

…wenn man seinen Schlüssel leichtfertig aus der Hand gibt.

Vor knapp 1,5 Monaten als ich zu Hause in Bad Bevensen bei meiner Family zu besuch war und schließlich am Sonntag Abend wieder abreiste, bat mich meine liebe Mutter doch meinen Schlüssel daheim zulassen;

Grund war, soweit ich mich noch erinnere, dass irgendjemand den brauchte um Mittags einmal die Hunde rauslassen zukönnen.

Nun gut, da ich den Schlüssel eh nicht brauche ist es mir nur Recht, immerhin ein paar Gramm weinger zu schleppen.

Jetzt nur habe ich den Salat. Da bin ich heute früh los nach Hause da ich noch einen Banktermin hatte – der dann leider schneller ging als ich erwartet habe.

Nun sitze ich schon seit ca. 2 Stunden vor der Tür und warte das nun endlich mal wer kommt.

Gott sei dank gibt es Wlan sodass mir doch nicht zu sehr langweilig wird, aber kalt langsam doch und ich hoffe der Akku meines Laptops macht auch noch ein bisschen mit.

Updated: 7. November 2008 — 14:19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme