Billige iPhone Schutzhüllen bringen’s nicht

KÜrzlich besuchte mich meine Cousine. Sie besitzt ein iPhone 5. IN regelmäßigen Abständen wechselt sie ihr iPhone. Nicht, weil sie so viel Geld hätte, sondern weil es nötig ist. Das Gerät ist nach 1-2 Jahren so mitgenommen, dass ein Wechsel schon fast Pflicht ist. Woran liegt das?

iPhones rutschen gerne mal aus der Hand

Meine Erfahrungen zeigen, dass insbesondere das iPhone gerne einmal aus der Hand rutscht. Meine Cousine zählt schon gar nicht mit wie oft es ihr aus den Händen geglitten ist.

Mein Smartphone dagegen ist mir in den letzten zehn Monaten vielleicht 3x heruntergefallen. Ein Grund dafür ist, dass es stabil in meiner Hand liegt, obwohl es deutlich größer ist als das iPhone. Offensichtlich scheint dessen kantige Ausführung nicht dafür zu sorgen.

In meinem Fall liegt es an der Ledertasche, in das mein Smartphone eingebettet ist. Anfangs dachte ich noch, dass es mich stören würde. Nun will ich es nicht missen, da es a) mein Gerät schützt und b) dadurch das Gerät rutschfester in meiner Hand liegt.

Schutzhüllen für das iPhone

Natürlich würde auch eine iPhone Schutzhülle zuverlässig bei Stürzen schützen. Nur muss es auch etwas Vernünftiges sein.

Die Billig-Schutzhülle meiner Cousine war schon ramponiert, als sie bei mir war. Also beschlossen wir, eine neue zu besorgen. Im Handy-Laden angekommen, suchte sie sich erneut das Billigding aus. Ein Stück Hartplastik, dass bei einem heftigeren Sturz selbst schon Federn lässt.

Das Erstaundliche ist, dass für diese Billigware aus Fernost auch noch 10 € verlangt wird. Das ging dann doch zu weit. Mein Rat: Bezahlt keinen einzigen Cent dafür!

Ich gehe davon aus, dass diese Waren als Werbegeschenke ausgegeben werden sollten. Tatsächlich ist es dann auch geschehen. Da sie ihre Vorgänger-Billigschutzhülle dort kaufte, wurde ihr die zweite kostenlos überlassen. Ein Zeichen dafür, dass die Händler diese auch umsonst bekommen.

Mir fällt es schwer zu verstehen, wie jemand so viel Geld für ein iPhone ausgeben kann und dann geizt, wenn es um dessen Schutz geht. Mein Cousin brauchte es einmal auf den Punkt: „Weil sie meist kein Geld dafür haben. Das Ersparte ging ja schon komplett für das iPhone weg“. Verstehe da einer die Jugend von heute…

Fazit

Ein paar Wochen kam meine Cousine erneut zu Besuch. Ihre neue iPhone Schutzhülle war wieder kaputt. Das Gerät war wieder einige Male auf den Boden gefallen. Um das Gerät zumindest ein wenig vor ihrer Schlacksigkeit zu schützen, wird sie wohl wieder auf eine Billig-Schutzhülle greifen.

Eine endgültige Lösung liegt jedoch in einer guten Schutzhülle, die man einmal kauft und gut ist. Mein Gerät sieht zumindest noch so aus wie am ersten Tag.

Updated: 12. April 2015 — 12:14

2 Comments

Add a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iMeister © 2016 Frontier Theme